Okotie bricht seinen Torfluch

Rubin Okotie bricht seinen Torfluch und trifft beim Unentschieden gegen RB Leipzig zum wichtigen 2:2 Ausgleich. Mit seinem Tor rettet er möglicherweise auch den Trainerposten von Torsten Fröhling. SPORT1.fm-Reporter: Ralf Bosse

27.09.2015 - Rubin Okotie bricht seinen Torfluch und trifft beim Unentschieden gegen RB Leipzig zum wichtigen 2:2 Ausgleich. Mit seinem Tor rettet er möglicherweise auch den Trainerposten von Torsten Fröhling. SPORT1.fm-Reporter: Ralf Bosse

Video-Link: http://www.sport1.fm/video/okotie-bricht-seinen-torfluch__0_vl8nzeaw