Torwahnsinn in Mainz

Den 2. Spieltag komplettieren Mainz 05 und TSG Hoffenheim. Bereits nach 30 Minuten geht Mainz mit drei Toren in Führung. Zuerst erzielt Pablo de Blasis den Doppelpack, gefolgt von Jhon Cordoba. Sandro Wagner verkürzt den Abstand auf 3:1, doch Levin Öztunali erhöht noch vor der Pause auf 4:1. Nach einem Platzverweis von Bussmann, erzielt Joker Mark Uth einen Doppelpack für die Sinsheimer. Kurz vor dem Abpfiff stochert Adam Szalai den Ball in das Mainzer Tor und beide Mannschaften trennen sich mit 4:4. SPORT1.fm-Reporter: Uli Hebel.

11.09.2016 - Den 2. Spieltag komplettieren Mainz 05 und TSG Hoffenheim. Bereits nach 30 Minuten geht Mainz mit drei Toren in Führung. Zuerst erzielt Pablo de Blasis den Doppelpack, gefolgt von Jhon Cordoba. Sandro Wagner verkürzt den Abstand auf 3:1, doch Levin Öztunali erhöht noch vor der Pause auf 4:1. Nach einem Platzverweis von ...

Video-Link: http://www.sport1.fm/video/torwahnsinn-in-mainz__0_thlglxw2