Terodde lässt den VfB Stuttgart durchatmen

Der VfB Stuttgart muss nach der Trennung von Trainer Jos Luhukay in den Hexenkessel auf den Betzenberg. Dort gewinnen sie durch das Tor von Simon Terodde mit 1:0 gegen Kaiserslautern und die roten Teufel halten weiterhin die rote Laterne. SPORT1.fm-Reporter: Nico Buchalik.

17.09.2016 - Der VfB Stuttgart muss nach der Trennung von Trainer Jos Luhukay in den Hexenkessel auf den Betzenberg. Dort gewinnen sie durch das Tor von Simon Terodde mit 1:0 gegen Kaiserslautern und die roten Teufel halten weiterhin die rote Laterne. SPORT1.fm-Reporter: Nico Buchalik.

Video-Link: http://www.sport1.fm/video/terodde-laesst-den-vfb-stuttgart-durchatmen__0_qv43qve9