Chaoten sorgen für Spielunterbrechung

Zum Beginn der zweiten Halbzeit sorgt das Fehlverhalten einiger "Fans" für eine Spielunterbrechung im Spiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und der Eintracht Frankfurt. Nach 11 Minuten in der Nachspielzeit geht das Spiel bis ins Elfmeterschießen, welches Frankfurt mit 5:4 für sich entscheidet. SPORT1.fm-Reporter: Christoph Fetzer.

21.08.2016 - Zum Beginn der zweiten Halbzeit sorgt das Fehlverhalten einiger "Fans" für eine Spielunterbrechung im Spiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und der Eintracht Frankfurt. Nach 11 Minuten in der Nachspielzeit geht das Spiel bis ins Elfmeterschießen, welches Frankfurt mit 5:4 für sich entscheidet. SPORT1.fm-Reporter: Christoph ...

Video-Link: http://www.sport1.fm/video/chaoten-sorgen-fuer-spielunterbrechung__0_78h9vk4m