Bellarabi und Winkmann sorgen für Diskussionen

Der 3:2-Erfolg der Leverkusener über den FC Ingolstadt hatte einen bitteren Beigeschmack. Vor dem entscheidenden 2:1 durch Kevin Kampl pfiff Schiedsrichter Guido Winkmann ein gelbwürdiges Foul an Bellarabi, der anstatt abzuwarten den Freistoß schnell ausführte. Kurz danach hieß es 2:1 für die Werkself. SPORT1.fm-Reporter: Benni Zander

14.05.2016 - Der 3:2-Erfolg der Leverkusener über den FC Ingolstadt hatte einen bitteren Beigeschmack. Vor dem entscheidenden 2:1 durch Kevin Kampl pfiff Schiedsrichter Guido Winkmann ein gelbwürdiges Foul an Bellarabi, der anstatt abzuwarten den Freistoß schnell ausführte. Kurz danach hieß es 2:1 für die Werkself. SPORT1.fm-Reporter: ...

Video-Link: http://www.sport1.fm/video/bellarabi-und-winkmann-sorgen-fuer-diskussionen__0_mmtsuuq1